Michaela Karl

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michaela Karl (geb 1971 in Straubing) ist Politikwissenschaftlerin und Schriftstellerin.

Nach dem Schulabschluss begann sie an der Universität Passau die Fächer Politikwissenschaft, Geschichte und Psychologie zu studieren. Später wechselte sie an die Ludwig-Maximilians-Universität München und an die Freie Universität Berlin, wo sie 2001 promoviert wurde. Sie schrieb eine Dissertation über Rudi Dutschke.

Sie ist Lehrbeauftragte für politische Theorie an der Hochschule für Politik in München. Mitglied der Münchner TurmschreiberInnen.

Werke

u.a:

Wikipedia.png
Das Thema "Michaela Karl" ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Erreichbar über diesen Link: Michaela Karl.