Häberlstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Häberlstraße in der Ludwigsvorstadt führt vom Goetheplatz zum Kapuzinerplatz.

Sie wurde im Jahr 1876 benannt. Namensgeber war Franz Xaver Häberl. Er war Arzt an der Vorgängerklinik des Klinikums der Universität München und Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Anlieger

MTV Sportheim
Haus Nr. 11b (Rückgebäude)
MTV München von 1879 e.V.
Mietshaus Häberstraße 20. Zum Gebäude gehört noch ein Hinterhaus, das seit jeher Handwerksstätten beherbergt.

Lage

>> Geographische Lage von Häberlstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)