Brücken im Englischen Garten

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub
Hallo du da vor dem Bildschirm!

Wie du siehst, ist dieser Artikel oder Abschnitt über Brücken im Englischen Garten leider noch etwas lückenhaft. Er braucht unbedingt eine Überarbeitung!


Wenn Du mehr zu diesem Thema weißt, wäre es schön, wenn du daran weiter schreibst. Beteilige dich doch einfach am München Wiki!  Du kannst diese Seite dann gerne weiter bearbeiten.
Vielen Dank!

Beginnen wir eine Wanderung durch den Englischen Garten auf der Suche nach den Brücken über Bäche, Kanäle, Gräben und Teiche.

Die Grünanlagen bieten eine Pracht von über 100 Stegen und Brücken, deren Geländer und Brüstungen teils in wunderschön geschmiedeten und gegossenen Variationen, in betonierter Ausführung und in Holzbauweise gefertigt sind.

Unser Eingang in den ehemaligen Militärgarten von Rumford und Sckell ist vom Hofgarten kommend der Fußgängertunnel am Altstadtring.

Auswahl weiterer Brücken:

  • Himmelreichbrücke über den Eisbach kurz nach der "Kreuzung" mit dem Schwabinger Bach
  • Dianabadbrücke über den Eisbach vor dem Abzweig des Oberstjägermeisterbaches
  • Carl-Theodor-Brücke über den Oberstjägermeisterbach
  • Riedelsteg über den Oberstjägermeisterbach
  • Prinz-Carl-Brücke über den Oberstjägermeisterbach
  • Ohmbrücke (Fortsetzung der Ohmstraße über den Schwabinger Bach)
  • Martiusbrücke (Fortsetzung der Thiemestraße mit der von Bussen genutzten Teerstraße durch den Englischen Garten)
  • Liebergesellsteg (Fortsetzung der Liebergesellstraße)
  • Zistlersteg über den Schwabinger Bach
  • Sulzbrücke über den Schwabinger Bach
  • Alte-Heide-Steg über den Schwabinger Bach
  • Aumeisterbrücke über den Schwabinger Bach
  • Blaue Brücke über den Oberstjägermeisterbach
  • Effnerbrücke über den Oberstjägermeisterbach
  • Fasanensteg über den Oberstjägermeisterbach
  • Entenfallbrücke über den Oberstjägermeisterbach