Boosstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
An der EInmündung von der Eduard-Schmid-Straße.

Die Boosstraße in der Au wurde 1877, von vormals Rottam-Entenbach genannt, nach dem deutschen Bildhauer Roman Anton Boos (1733 – 1810) umbenannt. Sie verläuft von der Eduard-Schmid-Straße nach Südwesten, wo sie nach dem Am Feuerbächl als Sackgasse endet.

Lage

  • >> Geographische Lage des Straßenanfangs von Boosstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)
  • >> Geographische Lage des Straßenendes von Boosstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)