Badesee

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zum Beispiel am Feldmochinger See

















Eine Liste


Die mehr oder weniger natürlichen Badeseen in und rund um München


(sie sind oft als Baggersee entstanden) :


Im Norden und Nord-Westen



- Birkensee - Langwieder See - Karlsfelder See (weiter) - Regattasee (weiter) - Garchinger See bei Garching (weiter)

- Germeringer See (mehr) - Mammendorfer See Lkrs Fürstenfeldbruck (mehr) - Pucher Meer bei Fürstenfeldbruck (weiter) - Waldschwaigsee im Landkreis Dachau (mehr)

Im Münchner Osten

- buga See (weiter) - Feringasee (weiter) mit Bildergalerie - Heimstettener See (weiter) - Kastenseeoner See / Kastensee (weiter) - Poschinger Weiher / Unterföhringer See (weiter) - Steinsee (weiter) - Kronthaler Weiher (mehr)

Weiter weg von München im Süden

- Bibisee (weiter) - Deininger Weiher (weiter) - Kirchsee (weiter) - Unterbuchener Weiher (weiter) - Staffelsee (mehr)

Aus München weiter in Richtung Südost

- Kochelsee & Walchensee (weiter) - Schliersee (weiter) - Spitzingsee (weiter) - Achensee -Tirol- (weiter) - Thiersee -Tirol- (weiter)

Starnberger Fünf-Seen-Land

Wander- und Ausflugsseen

- Tegernsee - Seehamer See bei Miesbach an der BAB 8 - Königssee - Langbürgener See bei Bad Endorf


Construction.png
In use


An dieser Seite oder an diesem Abschnitt arbeitet gerade jemand. Um Bearbeitungskonflikte und Doppelarbeit zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen bis diese Markierung entfernt ist, oder notiere Anregungen und Änderungswünsche auf der Diskussionsseite dieses Artikels! Nach einigen Tagen sollte dieser Hinweis wieder entfernt werden.
Dieser Artikel ist deshalb ja auch noch nicht Bestandteil des München-Wikis. — Dankeschön!


Weblinks