Augenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Augenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München ist in einem Gebäude in der Mathildenstraße in der Ludwigsvorstadt untergebracht. Dieses wurde in den Jahren 1904–1908 im neobarocken Stil nach Plänen von Ludwig von Stempel auf dem Gelände des früheren Spitales der Elisabethianerinnen erbaut. Vom Vorgängerbau ist noch die Kirche St. Elisabeth erhalten. Erster Leiter der 1909 eröffneten Klinik war Dr. Oskar Eversbusch.

Aufgrund der weitgehenden Zerstörung des Hauptgebäudes im Zweiten Weltkrieg zog die Augenklinik 1945 für einige Jahre in Räume der Universitäts-Frauenklinik in der Maistraße.

Adresse

Adr.png

Augenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität
Mathildenstraße 8
D-80336 München
☎ : 089 / 44 00 53 811
@ : augenklinik@med.uni-muenchen.de

Www.png www.klinikum.uni-muenchen.de/Augenklinik-und-Poliklinik, offizielle Website