Monika Bittl

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Monika Bittl (* 9. Januar 1963 in Beilngries) ist eine Romanautorin. Sie ist für bayerische Stoffe und Themen fernab von Komödienstadl-Folklore bekannt. Am Anfang ihrer Laufbahn "erschrieb" sie sich in der DrehbuchWerkstatt München mit dem Heimatdrama Sau sticht erste Fernsehauszeichnungen.

Biographie

  • 1982 bis 1984 Tageszeitungsvolontariat
  • 1986 bis 1992 Studium der Germanistik und Psychologie an der LMU (Abschluss Magistra Artium)
  • 1993/94 Stipendium der Filmhochschule München, Drehbuchwerkstatt
  • Seit 1993 freie Autorin in München
  • 2011: Münchner Turmschreiberin

Sie ist verheiratet und hat ein Kind.

Werke

u. a.:

  • Irrwetter, Roman, München 2006, Droemer
  • Bergwehen, Roman, München 2008, Droemer
  • Die Expedition, Roman, München 2010, Droemer
  • Freiwild, Roman, München 2012, Droemer

Drehbücher

Sachbuch

  • Allenerziehend mit Mann, Sachbuch mit Silke Neumayer, Knaur 2012
  • Muttitasking, mit Silke Neumayer, Knaur 2013
  • Der Brei und das Nichts, Sachbuch mit Silke Neumayer, Knaur 2014

Preise

Weblink

Www.png www.monikabittl.de, offizielle Website

Wikipedia.png
Das Thema "Monika Bittl" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Monika Bittl.