Kolosseumstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kolosseumstraße
Straße in München
Basisdaten
Angelegt 1871
Name erhalten 1875-1876
Straßennamenbücher
Straßennamen nach
Rambaldi (1894)
S. 59
Die Münchner
Straßennamen
(2016)
S. 176

Die Kolosseumstraße in der Isarvorstadt wurde 1876 benannt nach dem von Franz Kil am 25. Dezember 1872 eröffneten Lokal Kolosseum.

Die Straße verläuft von der Müllerstraße nach Südosten zur Jahnstraße. Die Schreibweise der Straße, erstmals unter Colosseumstraße geführt, änderte sich im Umbruch vom 19. ins 20. Jahrhundert. So kann bei Rambaldi die Straße unter der alphabetischen Sortierung C.. gefunden werden. Erstmals ist auf Stadtpläne der Jahre 1875/1876 der Name der Straße ersichtlich.

Lage

Geographische Lage von Kolosseumstraße im Kartenverzeichnis von WMFLabs