Keller EG

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Keller Club im Jahr 2009

Der Keller war ein Club in den Optimolwerken in München.

Geschichte

Der Keller war ein Alternative/Metal/Rock-Club im vordersten Fabrikgebäude der Optimolwerke. Im Jahr 2009 wurde der Club geschlossen, und der Techno-Club Grinsekatze zog in die ehemaligen Räumlichkeiten des Keller.[1]

Musik

Montags
"Härter trinken und feiern": Alternative, Independent, Punk, HardCore und MetalCore.
Donnerstags
u.a. "Strictly Depeche Mode"(jeden 3ten Donnerstag), "Thursday Clubbin´//Selected Carribean Sounds" (jeden 4ten Donnerstag)
Freitags
"Alternative Nation": Gitarren in allen Formen und Farben. Indie, Alternative Rock, Emo, Garage Rock, Brit, Screamo, Disco
Samstags
"Direct Sounds": Britrock & Pop, Alternative und a bisserl Deutschen Kram (GHvC und so)

Publikum und Ambiente

Wem das Atomic zu snobbish und das Backstage zu landvolkbesiedelt war, der lag mit dem Keller und den immer sehr entspannten Personal und Gästen genau richtig.

Betreiber

Der Betreiber war unter dem Namen Siggi bekannt.

Adresse

Friedenstraße 10, Optimolwerke, 81671 München

Einzelnachweise

  1. http://www.tz-online.de/freizeit/nightlife/aktuell/tz-keller-wird-grinsekatze-club-425737.html