Kalterbach

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kalterbach ist der Abfluss aus dem Feldmochinger See. Er fließt nach Norden durch Feldmoching, unterquert in einem Tunnel den Würmkanal und nimmt aus diesem überschüssiges Wasser auf. Der Abschnitt zwischen dem Feldmochinger See und dem Würmkanal trägt den offiziellen Namen Würmhölzlgraben.

Weiter fließt er dann durch das Schwarzhölzl und quert den Dachau-Schleißheimer Kanal und mündet bei Ampermoching in die Amper.

>> Geographische Lage des Gewässeranfangs von Kalterbach im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

>> Geographische Lage des Gewässerendes von Kalterbach im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)


Wikipedia.png
Das Thema "Kalterbach" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Kalterbach_(Amper).