Ickstattstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ickstattstraße in der Isarvorstadt führt von der Hans-Sachs-Straße zur Baaderstraße.

Sie wurde 1879 benannt nach Johann Adam Freiherr von Ickstatt (1702 – 1776). Er war Professor und Direktor der Universität Ingolstadt, ein Vertreter der Aufklärung und gilt als Gründer des bayerischen Realschulwesens.

Lage

>> Geographische Lage von Ickstattstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)