Hans Scharrer

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans Scharrer (geb. am 8. März 1892; ermordet 28. April 1945 in München) war ein Stadtinspektor bei der Stadt München. Er wurde in den letzten Kriegstagen von SS-lern ermordet. Scharrer wurde auf dem Friedhof am Perlacher Forst beigesetzt, das Grab wurde 1976 aufgelassen.


Ihm zum Gedenken wurde eine Erinnerungstafel in der Maxvorstadt am Haus Ludwigstraße 2 angebracht.[1]

Literatur

Einzelnachweise

  1. Helga Pfoertner: Mahnmale, Gedenkstätten, Erinnerungsorte für die Opfer des Nationalsozialismus in München 1933-1945, Mit der Geschichte leben, Band 3: Q bis Z, Herbert Utz Verlag, München 2005, ISBN 3-8316-1026-6, S.21
Wikipedia.png
Das Thema "Hans Scharrer" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Hans Scharrer.