Ernst-Reuter-Straße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ernst-Reuter-Straße in Haidhausen wurde im August 1954 nach dem Regierenden Bürgermeister von Berlin Ernst ReuterW (* 29. Juli 1889 in Apenrade, Provinz Schleswig-Holstein (Nordschleswig), heute Dänemark; † 29. September 1953 in Berlin) benannt.

Die heutige Stichstraße, die von der Grillparzerstraße nach Nordosten abgeht, war zuvor das Südstück der Versailler Straße. Die Verbindung zu dieser und zur Einsteinstraße ist heute nur noch für Fußgänger offen.

Anlieger sind u.a.:

Nr. 4
Fridtjof-Nansen-Realschule
Grundschule an der Ernst-Reuter-Straße

Lage

>> Geographische Lage von Ernst-Reuter-Straße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)