Deutsches Theater

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fassadenansicht im Jahr 2017.

Das Deutsche Theater in München ist mit 1.600 Plätzen heute das größte Gastspieltheater Deutschlands. Es wurde nach Entwürfen von Josef Rank, dem Architekten Alexander Blum und dem Baugeschäft Karl Stör in der Zeit zwischen 1894 bis 1896 errichtet. Am 26. September 1896 unter der Leitung von Emil Meßthaler fanden die Eröffnungsfeierlichkeiten statt.

Von Herbst 2008 an begannen die Renovierungsarbeiten des Deutsche Theater. Für die Übergangszeit gab es eine Interims-Spielstätte in Fröttmaning, die Zeltstadt Fröttmaning unweit der Allianz Arena. Hier fanden während der Ballsaison auch alle Bälle statt. 2014 konnte das "neue" Theater wieder eröffnet werden.

Adresse

Adr.png

Deutsches Theater München
Schwanthalerstraße 13
D-80336 München
☎ : 089 / 55 23 44 44
@ : besucherservice@deutsches-theater.de

Umgebung

Im gleichen Gebäude Richtung Schwanthalerstraße war die spanisch-marokkanische Bar Alhambra, heute ist dort das Restaurant Schwan.

Die Tanzschule am Deutschen Theater, die früher direkt gegenüber des Theaters im Innenhof lag, bezog neue Räume in der Adolf-Kolping-Straße 10.

Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Deutsches Theater" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Deutsches Theater München.