Cincinnatistraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Cincinattistraße im Fasangarten in der ehemaligen U.S.-amerikanischen Wohnsiedlung am Perlacher Forst im südlichen Teil von München.

Die Straße ist benannt nach der Stadt CincinnatiW im U.S.-Bundesstaat OhioW, die zugleich Partnerstadt Münchens ist.

Die Partnerstadt Cincinnati

Die Großstadt Cincinnati ist eine relativ unbekannte U.S.-amerikanischeW Partnerstadt. Allzuviel wissen die meisten Münchner und Münchenerinnen nicht über die Partnerstadt, mit der es im letzten Jahrhundert einige Kontakte gab.

Ursprünglich ist das Gebiet des heutigen Bundesstaates Ohio von verschiedenen Indianerstämmen besiedelt gewesen.

  • Gründung als Stadt der Einwanderer: 1788
  • Fluss Ohio RiverW (der größte linke Nebenfluss des Mississippi - von Ost nach Westen fließend)
  • Hamilton County (Ohio)W
  • Koordinaten: 39° 8′ N, 84° 30′ W
  • Zeitzone: Eastern Standard TimeW (UTC−5)
  • Einwohnerzahl: 296.943 (Stand: 2010)
  • Einwohnerzahl der Metropolregion: 2.104.218 (Stand: 2006)
  • Bevölkerungsdichte: 1.470 Einwohner je km²
  • Fläche: 206,1 km² (davon 202,0 km² Land)

Lage

>> Geographische Lage von Cincinnatistraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)