Terminal 1

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Terminal 1 war ein Club bzw. Ort der Hallenkultur auf dem Gelände des ehemaligen Flughafen Riem in München.

In dem Terminal des ehemaligen internationalen Flughafens von München und als Zwischennutzung konzipierten Veranstaltungsort fanden regelmäßig Großraves und Konzerte statt. Unter anderem fand hier am 1. März 1994 das letzte Konzert der Grungerock-Band Nirvana statt. Im Terminal 1 und weiteren international bekannten Hallen des ehemaligen Flughafens wie der Charterhalle und dem Wappensaal fand unter anderem Großraves wie Rave City oder Universe Rave – Tribal Gathering statt.

Mit dem weitgehenden Abriss des ehemaligen Flughafengeländes im Jahr 1996 zugunsten des Neue Messe München-Geländes und von Wohnsiedlungen war auch das Ende des Terminal 1 besiegelt.

Literatur

Siehe auch

Weblinks