Seehaus

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Seehaus ist ein Gastronomiebetrieb der gehobenen Klasse im Englischen Garten direkt am Kleinhesseloher See.

Der sehr ruhig gelegene Biergarten sowie die Glasfront des Gastraumes erlauben einen sehr schönen Blick auf den See.

Geschichte

Das ursprüngliche Seehaus entstand um die Wende zum 19.Jahrhundert aus mehreren zu einer Meierei gehörenden Holzhütten. 1811 ist die Pachtzahlung eines der Parkwächter für einen Bierausschank überliefert. 1882 baute Gabriel von Seidl ein Bootshaus mit Restaurationsbetrieb. Dieses wurde 1935 durch einen Neubau ersetzt. Wegen Baufälligkeit mußte dieser 1970 abgerissen werden und wurde nach 15 Jahren provisorischem Betrieb mit Holzhütten 1985 durch den jetzigen Neubau (Architekten: Ernst Hürlimann und Ludwig Wiedemann) ersetzt.

Adresse

Adr.png

Seehaus
Kleinhesselohe 3
D-80802 München
☎ : 089 / 381 613 0
@ : seehaus@kuffler.de

Www.png www.kuffler-gastronomie.de/de/muenchen/seehaus/index.php, offizielle Website

=Quelle

  • 200 Jahre Englischer Garten München 1789 – 1989; Hrsg.: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen; Alois Knürr Verlags GmbH, München