Schabernackt

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
220px-Disambig-dark.svg.png Dieser Artikel befasst sich mit dem Faschingsball Schabernackt. Falls sie das fast gleichnamige Lokal in Krailling suchen, so finden sie dieses unter Schabernack.


Der traditionelle Schabernackt ist ein jährlich stattfindender Faschingsball in München, der aufgrund des freizügigen Dresskodes frei nach dem Motto "Kommen's so oder so - aber mit'm bisserl was o" als gewagtester Faschingsball der Stadt gilt.

Der Name kommt natürlich von zwei Begriffen: dem Spaß, den man mit jemandem hat, dem Schabernack und dem verlorenen Kleidungsstück (nackt).

Die ursprünglich am Nockherberg, übergangsweise auch am ehemaligen Flughafen Riem durchgeführte Veranstaltung findet seit einigen Jahren im Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz statt.

Für den Schabernackt gibt es keinerlei feste "Kostümvorgaben". Die einzige Bedingung ist, dass die Scham bedeckt sein muss.

Kontakt

Email: infos@schabernackt.de

Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Schabernackt" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Schabernackt-Ball.