Rosenheim

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die kreisfreie Stadt Rosenheim liegt im Alpenvorland, am Zusammenfluss von Mangfall und Inn. Sie liegt inmitten des Landkreises Rosenheim und ist dessen Kreisstadt. Mit über 61.000 Einwohnern ist Rosenheim die drittgrößte Stadt in Oberbayern und eines von 23 bayerischen Oberzentren.

Fernsehserie

Nach der Stadt benannt: Die Rosenheim-Cops, eine Fernsehserie der Bavaria Film im Auftrag des ZDF. Die Vorabend-Krimiserie spielt im Chiemgau und in Rosenheim. Seit Oktober 2018 läuft Dienstags um 19:25 im ZDF die 18. Staffel. Das Gebäude des fiktiven Polizeireviers das man in der Serie sieht, ist in Wirklichkeit das Rathaus von Rosenheim. Ansonsten sind die Aufnahmen in Rosenheim in den letzten Jahren aber seltener geworden. Manchmal wird nämlich auch in München gedreht. In der Serie wird aber so getan als sei die Straße irgendwo in Rosenheim. Auch die ländliche Idylle wird nicht immer im Chiemgau gedreht, sondern auch an anderen Orten Oberbayern. Die Serie läuft bereits seit 2002.

Lage

>> Geographische Lage von Rosenheim im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Wikipedia.png
Das Thema "Rosenheim" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Rosenheim.