Pogo Gomorrha

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pogo Gomorrha, auch Pogo Gomorra(h), (* 17. Oktober 1968)[1] ist Münchner Musiker, DJ und Produzent.

DJing

Pogo Gomorrhas erste größere DJ-Aktivitäten begannen 1990 im Cosi, im Alcatraz und im Tokio-Club. Seit Eröffnung des Flex legt er regelmäßig dort auf (samstags: "Schlangenauge"). Nebenbei legte er auch im Pulverturm, im Reaktor, im Nerodom, im Backstage, im Millenium und bei anderen Veranstaltungen auf.

Musiker

Pogo Gomorrha, der auch das Label O.N. Records betreibt, ist Musiker, Texter und Songwriter der Bands Organized Noise, Opfer Der Angst, Hyperventilator und Dazed.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Pogo Geburtstag, dieGallerie, Oktober 2008.
  2. Deejays, Flex, abgerufen am 25. August 2013.