Lützenkirchenstraße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Lützenkirchenstraße im Ostteil von Englschalking jenseits der S-Bahn-Linie führt von der Plankenhofstraße zur Savitsstraße.

Sie wurde im Jahr 1962 nach Mathieu Lützenkirchen, Hofschauspieler und Spielleiter am Staatstheater (17.7.1863 – 23.8.1924) benannt, der als Mitglied der Schlaraffia Monachia den Namen Romeo der Negligé-König trug [1].

Die Bebauung erfolgte auf der Nordseite mit individuellen Einfamilienhäusern in den 1960er Jahren, auf der Südseite durch die DEMOS Wohnbau GmbH mit Typeneinfamilienhäusern erst in den 1980er Jahren. Die Straße ist als Spielstraße gestaltet und ausgewiesen.

Lage

>> Geographische Lage von Lützenkirchenstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Einzelnachweise

  1. Peter Klass in NordOstMagazin 2016, 17