Kriegersiedlung

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kriegersiedlung ist eine Wohnanlage im Stadtbezirk Sendling-Westpark im Stadtviertel Mittersendling. Sie entstand in den 1920er Jahren im Rahmen des gemeinnützigen Wohnungsbaus unter der Leitung der Architekten Peter Schneider, Max Graessel und G. Leindecker. Auftraggeber war die Bau- und Kleinsiedlungsgenossenschaft des Kriegsbeschädigtenvereins München, die hier ein Modell umsetzte, den Versehrten des Ersten Weltkriegs zu preiswerten Eigenheimen zu verhelfen. Bis 1927 wurden in drei Bauabschnitten 20 Mehrfamilienhäuser errichtet, die insgesamt etwa 100 Haushalten Wohnraum geben.

Lage

>> Geographische Lage von Kriegersiedlung im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Weblinks

Www.png www.kriegersiedlung.de, offizielle Website