Kunstgewerbeschule

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Königliche Kunstgewerbeschule München wurde 1868 gegründet. Sie wurde nach dem Ende der Monarchie 1918 in Staatliche Kunstgewerbeschule München umbenannt und 1946 in die Akademie der Bildenden Künste eingegliedert.

SchülerInnen (Auswahl)

Zu den SchülerInnen, die die Königliche-, Staatliche Kunstgewerbeschule bzw. Staatsschule-, Akademie für angewandte Kunst besuchten, gehören:

Wikipedia.png
Das Thema "Kunstgewerbeschule" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Königliche Kunstgewerbeschule München.