Julian Williams

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Julian Taylor Williams aka JulWil (* 20. Juni 1988(?)) ist ein Musiker aus München.

Leben

Williams wurde geboren als Sohn des Entertainers Ron WilliamsW und der Konzertpianistin Barbara Wunderlich, der jüngsten Tochter des Tenors Fritz WunderlichW. Seine Halbschwester Ariane ist ebenfalls Musikerin. Bis 2003 besuchte er die Private Neuhof-Realschule-Novalis-München.

Williams erlernte das Klavierspielen im Alter von sechs Jahren und machte bereits im Kindesalter Bühnenerfahrung bei Mitwirkungen in den Shows seines Vaters. 2002 gewann er die Casting-Show "Radio Star" des Münchener Senders Gong 96,3. 2003 tourte er mit seiner Partnerin Olivera als Pop-Duo Think Twice als Vorband der No Angels. Das Duo veröffentlichte mehrere Singles. Nach der Tournee löste sich das Duo auf und Williams wurde vom Ex-Management der No Angels übernommen. Zusammen mit Annika Reinecke und der türkischen Sängerin Aynur Aydın sang er 2007 den Škoda-Kampagnen-Song "It's So Cool" für die Präsentation des Fabia II. 2010 sang er "Move Your World", den Werbesong für den überarbeiteten BMW X3. Als Sänger und Keyboarder der Band Fake Fantastic war er unter anderem in der Reithalle, im Backstage und im BaBaLu zu sehen.[1][2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Julian Taylor live in der Cube Lounge im Lehel, Schlemmerregion München, 2009.
  2. http://www.myspace.com/aynuraydin/photos/3485114