Radio Gong 96,3

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo
Radio Gong 96,3 ist ein auf der UKW-Frequenz 96,3 MHz ausgestrahlter privater Radiosender mit Sitz in München, der 1985 erstmals auf Sendung ging. Das Programm wird im terrestrischen Sendebereich ebenfalls in die Kabelnetze eingespeist, ist seit dem 19. Oktober 2011 im Münchner Raum auch über Digitalradio DAB+ auf Kanal 11C zu empfangen und kann auch per Live-Stream über das Internet gehört werden.


Vier Tageszeitungen gründeten 1985 Radio Gong 2000 beteiligt. Das waren die Süddeutsche Zeitung, die Abendzeitung sowie der Münchner Merkur und die tz. Die beiden zuletzt genannten, MM und tz gründeten nur wenige Monate danach Radio 95.5 Charivari.

Anschrift

Adr.png

Radio Gong 2000 GmbH & Co KG
Franz-Joseph-Straße 14
D-80801 München
☎ : 089 / 38 16 60
@ : info@radiogong.de

Www.png www.radiogong.de, offizielle Website

Wikipedia.png
Das Thema "Radio Gong 96,3" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Radio Gong 96,3.