Gustav-Heinemann-Ring

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Gustav-Heinemann-Ring in Neuperlach, München, ist benannt nach Gustav HeinemannW (1899 — 1976), dem dritten Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (1969 — 1974).

Davor war dieser bereits

  • Oberbürgermeister der Stadt Essen, 1946 bis 1949
  • Bundesminister des Innern unter Konrad Adenauer, 1949 bis 1950
  • Bundesminister der Justiz, 1966 bis 1969

Im Oktober 1945 unterzeichnete Heinemann mit einigen anderen Ratsvertretern der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) das Stuttgarter Schuldbekenntnis vor den internationalen Schwesterkirchen.

Lage