Glockenbachwerkstatt

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Glockenbachwerkstatt, auch kurz nur einfach Glocke genannt, ist ein Bürgerhaus im Glockenbachviertel, das Ende der 1970er-Jahre eröffnet wurde — mit Werkstätten, Kindergarten, Kneipe, Hort, Stadtteil-, Kinder- und Jugendtreff.

Angebote

Seit 1985 finden auch regelmäßig Konzerte statt, die nicht kommerziell sind.

  • Das Haus bietet im Stadtteiltreff ein vielfältiges Kulturangebot, Möglichkeiten zur Eigeninitiative, kulinarische Köstlichkeiten und im Sommer einen Biergarten mit Hinterhofflair.

Öffnungszeiten: Mo. - Do. 18.00 - 23.00 Uhr
(außer in den Ferienzeiten - bitte Aushänge beachten), bei Konzerten oder Veranstaltungen auch am Freitag und am Wochenende geöffnet.

  • Jeden dritten Samstag im Monat findet zudem ein Flohmarkt statt.

Fish'n Blues

Mittwochs gibt es, wenn geöffnet, leckere Fischgerichte von Guido Berg ab 19.00 h und Blues live ab 20.00 h. Der Eintritt ist frei.

FreitagsDingDong

Seit 2006 kochen Tuncay Acar aka "Funky Flyman" und Michael Reinhold aka "Mike Burn" jeden Freitag und am letzten Samstag des Monats ab 18:00 Uhr frische und feine Gerichte.[1]

Adresse

Adr.png

Glockenbachwerkstatt
Blumenstraße 7
D-80331 München
☎ : 089 - 26 88 38
@ : info@glockenbachwerkstatt.de


Weblinks:

Einzelnachweise

  1. München - „Mamas sind die besten Kochlehrer“, Münchner Samstagsblatt, 31. August 2006.