Ernst Sagebiel

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ernst Sagebiel (* 2. Oktober 1892 in Braunschweig; † 5. März 1970 in Starnberg) war ein deutscher Architekt, der insbesondere in der Zeit des Natialsozialismus als "Hofarchitekt" der Luftwaffe Karriere machte. Von ihm stammen u.a. die Entwürfe für das Reichsluftfahrtministerium (heute Bundesfinanzministerium) an der Wilhelmstraße in Berlin, für den Flughafen Berlin-Tempelhof und den Flughafen München-Riem. Am Ende des Zweiten Weltkriegs zog Sagebiel nach Aschheim bei München und schließlich 1956 nach Feldafing am Starnberger See. In der Nachkriegszeit entwarf er u.a. den Bau des Bankhauses Merck Finck & Co (heute Merck Finck Privatbankiers) an der Pacellistraße 16 in der Innenstadt.

Wikipedia.png
Das Thema "Ernst Sagebiel" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Ernst Sagebiel.