Braunaugenstraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Braunaugenstraße in Freimann wurde mit Stadtratsbeschluss vom 16. Dezember 2008 nach dem Schmetterling BraunaugeW benannt.

Sie verläuft vom westlichen Abschnitts des Admiralbogen nach Osten abgehend, nach einem Knick nach Norden zurück zum Admiralbogen.

Lage

>> Geographische Lage von Braunaugenstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)