Versunkenes Dorf

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Versunkenes Dorf

Versunkenes Dorf ist eine Installation als Kunst am Bau anlässlich der Fertigstellung der Allianz-Arena.

Timm UlrichsW realisierte 2006 dabei einen Doppelgänger der romanischen Heilig-Kreuz-Kirche in Originalgröße, gebaut aus bemalten Betonfertigteilen am Fuße des Fröttmaninger Berges so, dass der Eindruck erweckt wird, die Kirche wurde verschüttet.

Die Installation soll dabei Bezug nehmen auf das Verschwinden des Ortes Fröttmaning durch den Bau der Autobahn und den Müllberg.

Weblinks

Quivid: Timm Ulrichs, Versunkenes Dorf, 2006