Sachtler

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Firma Sachtler wurde 1958 von Wendelin Sachtler in München gegründet.

2001 brachte Sachtler zusammen mit Curt O. Schaller das Kamerastabilisierungssystem artemis auf den Markt. Das System war das erste modular aufgebaute Kamerastabilisierungssystem der Welt; darüber hinaus waren seinerzeit die artemis-HD-Systeme die ersten Full-HD-Kamerastabilisierungssysteme weltweit.

Im Jahr 2015 entwickelte Curt O. Schaller gemeinsam mit dem promovierten Ingenieur Roman Foltyn das artemis Trinity-System (es ist das erste Kamerastabilisierungssystem der Welt, welches ein mechanisches Stabilisierungssystem mit einem elektronischen kombiniert) und wechselte im April 2016 mit seinem gesamten artemis-Produktportfolio von Sachtler / Vitec Videocom zur Firma ARRI, um dort zukünftig als Produktmanager Kamerastabilisierungssysteme die Weiterentwicklung der artemis-Systeme voranzutreiben.

1992 wurde das Unternehmen mit dem technischen Oscar für ihre Fluidköpfe ausgezeichnet.

Produktpalette

  • Stative und Stativköpfe
  • Reportageleuchten

Anschrift

  • Sachtler
  • Headquarters Vitec Videocom GmbH
  • Parkring 29
  • 85748 Garching

Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Sachtler" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Sachtler.