Polina Lapkovskaja

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Polina Lapkovskaja bzw. Lapkowskaya alias Polly (von) Pollyester oder Koshka Valerianka (* 1982 in Minsk in Weißrussland), ist eine in München arbeitende Bassistin, Sängerin, Pianistin, Arrangeurin und Partymacherin.

Leben

Lapkovskaja kam 1993 mit ihrer Mutter nach München, wo sie später ein Jazz-Studium Richard-Strauss-Konservatorium aufnahm. Das Studium brach sie nach zwei Jahren ab und machte sich einen Namen in der Münchner Subkultur. Sie spielt in mehreren Bands (Kamerakino, Convertible u.a.), ist Veranstalterin diverser Clubevents und arbeitet als Theatermusikerin an mehreren Bühnen der Stadt.

Auszeichnungen

Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Polina Lapkovskaja" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Pollyester.