Oskar-Maria-Graf-Ring

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Oskar-Maria-Graf-Ring ist eine U-förmige Erschließungsstraße in 81737 München-Ramersdorf-Perlach, die an beiden Enden vom Karl-Marx-Ring abgeht. An sie sind die Alfred-Döblin-Str., Klabundstraße, Joseph-Maria-Lutz-Anger an- bzw. eingeschlossen; Jenseits vom Karl-Marx-Ring setzen sie die Kafkastraße bzw. der Gerhart-Hauptmann-Ring nach Westen fort.

Am südlichen Teil liegt das Neuperlacher Klinikum. Auf der anderen Seite davon läuft die Putzbrunner Straße in Ost-West-Richtung.

Name

Benannt ist die Straße nach dem Schriftsteller Oskar Maria Graf (* 22. Juli 1894 in Berg; † 28. Juni 1967 in New York).

Lage

>> Geographische Lage von Oskar-Maria-Graf-Ring im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Weblinks