Nimmerfallstraße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nimmerfallstraße
Straße in München
Basisdaten
Ort München
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge

Die Nimmerfallstraße, ehemals: Horst-Wessel-Straße (1933-1945), Friedrich-Ebert-Straße (1919-1933), Mussinanstraße (vor 1919) , liegt zwischen Offenbachstraße und Baumbachstraße in Pasing .

Sie ist nach dem ehemaligen Pasinger Stadtrat und Landtagsabgeordneten Hans Nimmerfall (1872 – 1934) benannt. Er wurde mehrfach von den Nazis verhaftet und ins KZ Dachau deportiert. Nach einem Jahr Lagerhaft verstarb er aufgrund der schweren gesundheitlichen Schäden durch die dort erlittenen Misshandlungen am 20. August.

Lage

>> Geographische Lage von Nimmerfallstraße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

(Quelle: Pasinger Archiv)