Museum Mensch und Natur

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Museum Mensch und Natur befindet sich im hintersten Seitenflügel des Nymphenburger Schlosses. Es beherbergt die ehemalige Staatliche Naturwissenschaftliche Sammlung des Landes Bayern, also besonders naturkundliche Exponate aller Art.

Außerdem beinhaltet es eine Sektion über die geologische Entwicklung auf der Erde. Zusätzlich kann man viel über Tierarten lernen.

Das bekannteste Ausstellungsstück dürfte derzeit der tote Braunbär Bruno sein.


Eine Art Wiederauferstehung ist für 2023 als Biotopia geplant. Als Gründungsdirektor wurde dafür Michael John Gorman berufen. Gorman hat im Jahr 2007 am Trinity College in Dublin die Science Gallery gegründet.

Für den Raumbedarf wurde der an der Maria-Ward-Straße gelegenen hintere Hof des Schloss-Seitenflügels, in dem bisher Universitätsinstitute untergebracht waren, in die Planung einbezogen und ein Architektur-Wettbewerb ausgeschrieben. Diesen Wettbewerb hat der Berliner Architekt Volker Staab mit einem inzwischen mehrfach aktualisierten Entwurf gewonnen.

Adresse

Adr.png

Museum Mensch und Natur
Schloss Nymphenburg
D-80638 München
☎ : 089 / 17 95 890
@ : museum@musmn.de

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Das Museum ist Dienstag, Mittwoch, Freitag von 9 - 17 Uhr, Donnerstag von 9 bis 20 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Erwachsene: 3,00 €
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
Studierende, Rentner, Gruppen ab 20 Personen: 2 €
Schulklassen und Studentengruppen: Eintritt frei

Weblinks

Www.png www.musmn.de, offizielle Website