Luigino's BIO Feinkost

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luigino`s BIO Feinkost ist ein Bio-Laden auf dem Viktualienmarkt in München. Er ist leicht erkennbar an seiner gelben Zeltplane gegenüber der Reichenbachstraße.

Das Unternehmen ist seit 2006 auf dem Markt und verkauft eine große Zahl von Bio-Käsesorten.

Das Käsesortiment umfasst im Herbst ca. 200 verschiedene biologische Produkte, neben dem Käse gibt es auch Eier und Weine.

Bekanntheit

Luigino`s BIO Feinkost hat sich in München einen Namen durch überragende biologische Qualität zu fairen Preisen gemacht. Vor allem der "Pecorino Sardo" und die sardischen Ziegenkäsesorten zu günstigen Preisen lassen Kunden aus ganz Deutschland bei Luigino einkaufen.

Die zweite Sparte des Unternehmens ist der Verkauf von frisch zubereiteten Sandwiches, die gegrillt werden. Der Absatz konnte in den vergangen 2 Jahren um das 5-fache gesteigert werden. Das besondere ist die Vielfalt, die Frische und die Qualität der "Big-Sandwiches". Nachdem das Unternehmen stark auf lokale Produkte und zeitgemäße Ernährung setzt, findet man zu jeder Jahreszeit saisonale Sandwiches, z.B. im Herbst ein Sandwich mit Kürbisfilet, Frischkäse und Gewürzen und im Frühjahr ein Sandwich mit Wildblumenkäse etc.

Das Team

Luigino`s Team ist ein "internationaler Haufen":

Pierluigi Farsch - Geschäftsführer und Inhaber des Unternehmens. Mutter aus Sardinien und Vater aus München; zweisprachig aufgewachsen. Dies erklärt auch den hohen Anteil an italienischen Kunden, die alle zusammen für südländisches Feeling sorgen.

Sergej - (liebevoll auch Sergio genannt), der Filialleiter. Gebürtiger Ukrainer, verheiratet mit einer Russin - er spricht fließend ukrainisch, polnisch und russisch. Sergej ist die treibende Kraft im Unternehmen und kümmert sich um alle Belange der Mitarbeiter und des Unternehmens.

Jay - (liebevoll auch La Girafe genannt), der größte, längste Mitarbeiter. Jay ist studierter Wirtschaftspsychologe und erweitert das Team mit seinen 2 Metern Höhe. Von Jays Arm- und Beinlänge profitiert das Unternehmen extrem. Statt bislang viele Schritte zu machen um von einem Bereich des Ladens zu einem anderen zu gehen, genügt es nun Jay darum zu bitten seine Beine oder Arme auszustrecken. Durch über 2 Meter Größe kann Jay spielerisch vom Kassenbereich zu der Sandwichtheke greifen.

4 weitere Angestellte und die Familie: Marco und Peter Farsch (Zwilling und älterer Bruder des Inhabers).

An vielen Samstagen kann man alle 3 Farsch-Brüder beim Arbeiten beobachten. Durch die Ähnlichkeit der drei Brüder kommen oft die Kunden durcheinander (es handelt sich um Zwillinge (Marco und Pierluigi) und einen nur um 1 Jahr älteren Bruder).

Wo ?

Der Laden befindet sich marktauswärts auf der rechten Seite an der Ampel gegenüber der Reichenbachstraße. Unverwechselbar durch die gelben Planen und durch das bepflanzte Dach, auf dem Rhabarber, Dill etc. angebaut werden, um dies für die Sandwiches zu benutzen.

Weiterer Standort

Abgesehen vom Viktualienmarkt findet man Luigino`s Bio Feinkost seit August 2014 auch in der Türkenstraße 53 in der Maxvorstadt in München. Abgesehen von Sandwiches und einem breiten BIO-Käse-Sortiment findet man in der Türkenstraße zusätzlich biologische Lebensmittel für den Alltag, seien es Nudeln, Polenta, Nudelsaucen, Essig, Öl etc.

Philosophie

Ein anständiger Einzelhändler hat eine Philosophie. Hier die Philosophie dieses Unternehmens:

  • Jeder soll für wenig Geld gute Qualität bekommen.
  • Bei Luiginos kosten die meisten Käse 1,95 je 100 g. Dies funktioniert durch die guten Beziehungen des Inhabers zu seinen Lieferanten und Käsereien. Seit Gründung des Unternehmens gab es keine Preissteigerung!
  • Zum Konzept gehört der günstige Preis. Aber größere Stücke zu verkaufen gleicht es für beide Seiten wieder aus - hierbei ensteht eine WIN-WIN Situation. Das Unternehmen steigert den Absatz und der Kunde profitiert von günstigen Preisen. Luigino`s BIO Feinkost ist im Durchschnitt mindestens 30% günstiger als alle anderen Käseläden auf dem Viktualienmarkt.

Was hier BIO bedeutet

Bei Luigino`s gibt es ausschließlich biologische Käse und Eier. Die BIO-Zertifizierung wird in regelmäßigen Abständen erneuert. Viele Käse stammen aus der Region.

Die Eier stammen aus der Freisinger Gegend von freilaufenden Hühnern und einer artgerechten Haltung (der Hühner).