Krimifestival

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Krimifestival ist ein Kriminalliteraturfestival, das seit 2003 in München stattfindet. Jährlich etwa 10.000 Leser und 100 Autoren finden sich zu den Lesungen ein, die verteilt über ganz München stattfinden.

Autorinnen und Autoren

Bisher beteiligt waren (evtl. auch ohne eigene Münchenkrimis): Friedrich Ani, Simon Beckett, Fred Breinersdorfer, Amelie Fried, Robert Hültner, Volker Klüpfel und Michael Kobr, Henning Mankell, Jörg Maurer, Miroslav Nemec, Ingrid Noll, Dagobert Lindlau, Sabine Thomas, Robert Wilson, Gabriele Wolff, Manfred Zapatka u.a.

Weblinks

Www.png www.krimifestival-muenchen.de/index.html, offizielle Website

Siehe auch

Wikipedia.png
Das Thema "Krimifestival" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Krimifestival München.