Friedrich Ani

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Autor Friedrich Ani (* 7. Januar 1959 in Kochel am See) wurde vor allem durch seine Kriminalromane um Kommissar Tabor Süden bekannt. Er schrieb aber u.a. auch Drehbücher für die Fernsehserien Tatort, Rosa Roth und Stahlnetz.

Im Februar 2010 wurde er einer der Münchner Turmschreiber. 2012 gewann er für das Drehbuch zu Dominik Grafs Fernsehfilm "Das unsichtbare Mädchen" gemeinsam mit Ina Jung den Bayerischen Fernsehpreis.

Friedrich Ani lebt in München.

Wikipedia.png
Das Thema "Friedrich Ani" ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Erreichbar über diesen Link: Friedrich Ani.