Konrad-Dreher-Brunnen

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Konrad Dreher
Konrad Dreher

Der Konrad-Dreher-Brunnen mit der zierlichen Figur, Konrad Drehers', im Innenhof des Künstlerhauses am Lenbachplatz.

Der Standort

Im Innenhof des Künstlerhauses, SW-Ecke, links neben dem Portal hinein ins Vestibül.

Geschichte

Konrad Dreher hatte seit dem Jahre 1892 den Titel des Königlich Bayrischer Hofschauspielers inne. Unter seinem Freundeskreis waren Berümtheiten wie Franz Lenbach, Ludwig Ganghofer, Franz Defregger und Ludwig Thoma. Ab 1894 konnte man ihn auch auf Privatveranstaltungen sehen, diese zogen ihn sogar vor Bismarck und Wilhelm II. Da war es nur recht und billig, dass Dreher im Mittelpunkt der ehemaligen Künstlervereinigung, dem Künstlerhaus, einen ehrenvollen Standort gefunden hatte. Zusammen mit dem Schauspieler Xaver Terofal gründete Dreher das Bauerntheater in Schliersee. Im Rathaus des Ortes findet sich eine weitere Figur, wie sie auch den Brunnen ziert.

Lage

Maxburgstraße, Lenbachplatz 8.

Besonderheiten

  • Dies ist kein Trinkwasserbrunnen.

Inschriften am Bauwerk

  • Am Fundament des Brunnentrogs steht geschrieben. Konrad Dreher Brunnen
  • Rechts hinter dem Brunnen ist eine Tafel an der Wand angebracht. Auf ihr ist zu lesen: KONRAD DREHER BRUNNEN ERRICHTET 1994 MIT UNTERSTÜTZUNG DER BAYERISCHEN LANDESBANK

Siehe auch