Klaus Havenstein

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klaus Havenstein (* 7. April 1922 in Wittenberge; † 19. März 1998 in München) war ein Schauspieler, später auch Kabarettist, Moderator von Fernsehsendungen, Hörspiel- und Synchronsprecher.

1956 gehörte Havenstein zu den Gründungsmitgliedern der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Gemeinsam mit Ursula Herking, Dieter Hildebrandt und Oliver Hassencamp prägte er in den 1950er und 1960er Jahren diese bissige und provozierende Form der Nachdenk-Unterhaltung. 1972 trennte sich das Ensemble, war aber weiter in unterschiedlicher Besetzung im Fernsehen und beim Hörfunk aktiv.

www

Wikipedia.png
Das Thema "Klaus Havenstein" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Klaus Havenstein.