Förderpreis Fotografie der Landeshauptstadt München

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Förderpreis Fotografie der Landeshauptstadt München wird seit 1984 zur Förderung von Einzelprojekten im Bereich der Fotografie verliehen.

Als Preisträger kommen nur Künstlerinnen und Künstler in Betracht, die ihren Wohnsitz innerhalb des S–Bahn–Bereiches München haben. Eine Eigenbewerbung ist nicht möglich. Vorschlagsrecht hat eine vom Stadtrat jährlich neu zu berufende Kommission, bestehend aus Fachjuroren und dem Vorpreisträger bzw. den Vorpreisträgern. Er ist dotiert mit 6.000 Euro. Seit 2001 findet die Verleihung nur noch alle zwei Jahre statt.

Preisträger

  • 2014 Armin Smailovic
  • 2013 Julia Smirnova
  • 2011 Ute Klein
  • 2009 Olaf Unverzart
  • 2007 Katharina Gaenssler
  • 2005 Eva Leitolf
  • 2003 Myrzik&Jarisch Fotografen
  • 2001 Jörg Koopmann
  • 2000 Preis wird nach Beschluss des Kulturausschusses vom 30. September 1999 nur noch alle zwei Jahre vergeben1999 Hermann Hiller
  • 1999 Zoltan Jokay
  • 1998 Peter Neusser
  • 1997 Thomas Demand
  • 1996 Scarlet Berner
  • 1995 Michael Wesely
  • 1994 Barbara Probst
  • 1993 Michael Hofstetter
  • 1992 Klaus von Gaffron
  • 1991 Dorothee Haering, Rita Hensen
  • 1990 Rudolf Herz
  • 1989 Wilfried Petzi
  • 1988 Wolfgang Hurle
  • 1987 Franz Birkner
  • 1986 Herbert Rometsch
  • 1985 Gerd Bonfert
  • 1984 Regina Schmeken

Weblink

Wikipedia.png
Das Thema "Förderpreis Fotografie der Landeshauptstadt München" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Förderpreis Fotografie der Landeshauptstadt München.