Königliche Erzgießerei

Aus München Wiki
(Weitergeleitet von Erzgießerei)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bavaria-Statue

Die Königliche Erzgießerei, eine renommierte deutsche Bronzegießerei in München, bestand von 1822 bis 1931. Stiglmaier ("Metalleur, Münzgraveur und Inspektor der Erzgießerei am Marsfeld"), wurde 1824 der erste "Inspektor der Königlichen Erzgießerei". Nach ihm ist der Stiglmaierplatz benannt. Sein Neffe und Nachfolger war Ferdinand von Miller senior, unter dessen Leitung zum Bspl. die Großskulptur Bavaria gegossen wurde.

Siehe auch


Wikipedia.png
Das Thema "Königliche Erzgießerei" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Königliche Erzgießerei in München.