Daglfinger Straße

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Daglfinger Straße
Straße in München
Daglfinger Straße
Basisdaten
Ort München
Bogenhausen Daglfing
Name erhalten 1925 Erstnennung[1]
Anschluss­straßen
 
Denninger Straße Rennbahnstraße
Querstraßen
 
Friedrich-Eckart-Straße Ostpreußenstraße Hermann-Gmeiner-Weg Sensburger Straße Fritz-Lutz-Straße Marienburger Straße Ermlandstraße Masurenstraße Schneidemühler Straße Bromberger Straße Ludwig-Brück-Straße Tarnowitzer Straße Kattowitzer Straße Burgauer Straße Kunihohstraße
Plätze Daglfinger Platz
München U.png
 
München S8.png Daglfing
Bus.png
 
185 Hermann-Gmeiner-Weg, 183 188 189 auch Marienburger Straße, Daglfing Bahnhof West, 189 auch Daglfing Bahnhof Ost, 183 auch Kunihohstraße
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, Kraftfahrzeuge
Technische Daten
Straßenlänge 1,5 km

Die Daglfinger Straße führt von der Denninger Straße in Denning zur Rennbahnstraße in Daglfing.

Sie wurde benannt nach dem 1930 eingemeindeten Dorf Daglfing.

Firmen und Gewerbetreibende

  • Das 1629 gegründete Tauwerk. Josef Schwaiger. Daglfinger Straße 67.

Lage

  • >> Geographische Lage des Straßenanfangs von Daglfinger Straße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)
  • >> Geographische Lage des Straßenendes von Daglfinger Straße im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)


Einzelnachweise

  1. Stadtgeschichte München: Daglfinger Straße