Cosmas Damian Asam

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cosmas Damian Asam (* 28. September 1686 in Benediktbeuern; † 10. Mai 1739 in Kloster Weltenburg) war Maler und Architekt des Spätbarock. Er arbeitete vorwiegend mit seinem Bruder, dem Stuckateur und Bildhauer Egid Quirin Asam zusammen.

Asam war ein Hauptmeister der süddeutschen Deckenmalerei zwischen Barock und Rokoko. Er wirkte bei der Ausgestaltung der Schlösser in Bruchsal, Ettlingen und Mannheim und der Klosterkirche Weingarten mit.

Werke in München

Wikipedia.png
Das Thema "Cosmas Damian Asam" ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Erreichbar über diesen Link: Cosmas Damian Asam.