Berliner Bär

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Berliner Bär ist ein Bronzedenkmal im Mittelstreifen der Autobahn A 9. Es wurde 1962 auf Münchner Stadtgebiet, kurz hinter der Autobahneinfahrt München-Freimann errichtet und zeigt auf einem Steinsockel die Darstellung des Berliner Wappentieres. Darunter die Inschrift MÜNCHEN BERLIN.

Das Denkmal wurde am 6. Juni 1962 von mehreren Repräsentanten des öffentlichen Lebens in Berlin und München enthüllt: Willy BrandtW (Regierender Bürgermeister von Berlin), Hans-Jochen Vogel (damaliger Oberbürgermeister von München), Alfons Goppel (Bayerischer Innenminister), Otto BachW (Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses) und Ernst LemmerW (Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen).

Die Denkmalenthüllung war der offizielle Auftakt zu einer Freundschaftswoche Berlin in München.

Wikipedia.png
Das Thema "Berliner Bär" ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Erreichbar über diesen Link: Berliner Bär (München).