Bayerisches Staatsballett

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Bayerische Staatsballett in München wurde 1989 von Konstanze VernonW aus dem Ballett der Bayerischen Staatsoper als eigenständige Ballettkompanie gegründet.

Es zählt zu den profiliertesten Ensembles der internationalen Tanzszene. Es besteht aus einem internationalen Ensemble und verfügt über ein großes Repertoire. Seit 1998 wird es von Ivan Liška geleitet, der es zusammen mit seinen Stellvertretern und Dramaturgen Bettina Wagner-Bergelt und Wolfgang Oberender zu einem der ersten Ballettensembles europaweit machte. Das Repertoire umfasst über 80 Werke von der Romantik bis ins 21. Jahrhundert.

Adresse

Bayerisches Staatsballett



Platzl 7
D-80331 München
☎ : 089 / 21 85 17 11

Www.png www.staatsoper.de/staatsballett, offizielle Website


Wikipedia.png Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bayerisches Staatsballett in der deutschsprachigen Wikipedia.
Die Liste der AutorInnen befindet sich in der dortigen Versionsliste. Wie im MünchenWiki stehen alle Texte der Wikipedia unter einer Lizenz zur Freien Dokumentation.