Bayerischer Landes-Sportverband

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bayerische Landes-Sportverband e.V. (BLSV) ist die Dachorganisation der Fachsportverbände in Bayern und als solcher ist er Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB).

Dem BLSV gehören ca. 11.870 Sportvereine mit insgesamt fast 4,4 Millionen Mitgliedern an (Stand vom Juli 2008). Ggegründet wurde er am 18. Juli 1945. Beim ersten ordentlichen Verbandstag am 2. und 3. August 1947 wurde die erste Satzung nach der Nazi-Ärea genehmigt. Man folgte damals einer neuen Idee des "sich freiwillig in der Gemeinschaft zum Besten der Leibesübungen Zusammenschliessen"s.

Sitz des Verbandes, einem staatlich sehr geförderten Verein, ist das Haus des Sports am Georg-Brauchle-Ring in München.

Kontakte, Adresse

Adr.png

Bayerischer Landes-Sportverband
Georg-Brauchle-Ring 93
D-80992 München
☎ : 089 / 15 70 20
@ : info@blsv.de

Www.png www.blsv.de, offizielle Website

Wikipedia.png
Das Thema "Bayerischer Landes-Sportverband" ist auf Grund der überregionalen Bedeutung des Themas auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten — dort:
erreichbar über diesen Link: Bayerischer Landes-Sportverband.