Taxi

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine erste Automobildroschke (Taxi) wird in München am 18. Januar 1906 in Betrieb genommen. Derzeit gibt es in Deutschland rund 51.000 Taxis. Die Großstadt mit der höchsten Taxidichte ist München, wo statistisch auf 377 Einwohner ein Taxi kommt. Dahinter folgen Frankfurt (383) und Hamburg (478). Schlusslicht ist Duisburg (1.482).

Ein besonderer Jubilar ist Hans Hanslick, Jahrgang 1914, der 100-Jährige ehemalige Taxler, der auch schon Valentin fuhr.

Münchner Taxiverbände

  • Taxi-München eG
Engelhardstraße 6
81369 München
Tel.: 089 / 21 610
Www.png www.taxi-muenchen.com, offizielle Website
  • IsarFunk
Rosenheimer Straße 139
81671 München
Tel.-Zentrale: 089 / 45 05 40
Www.png www.isarfunk.de, offizielle Website

Siehe auch

  • Wie kommen die Taxis dorthin ?
Zum [ ???

noch einfügen


(aus den Eselsbrücken der Taxi-Schule München für die Vorbereitung der Ortskundeprüfung)

Literatur

  • Josef Ihle: Von der Pferde-Droschke zur Auto-Taxi. 100 Jahre Geschichte des Droschken - Gewerbes. Verlag Heinrich Vogel, München, 1958.

Weblinks