Stefan Quandt

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stefan Quandt (* 9. Mai 1966 in Frankfurt am Main) ist Mitglied der Industriellenfamilie Quandt. Der Besitz der Familie am BMW-Konzern ist über Stamm- und Vorzugsaktien an der Börse notiert und betrug 2014 über 45 %. Allein Stefan Quandt hält 25,8 Prozent der Stammaktien. Er ist stellvertretender Vorsitzender des BMW-Aufsichtsrates.

Zum viertgrößten deutschen Konzern gehört neben Mini auch Rolls-Royce. Beschäftigt werden ca. 120.000 Personen. 2014 betrug der Umsatz über 80 Mrd Euro.

Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Stefan Quandt" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Stefan Quandt.