SC München 50

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Sportclub München 50 wurde im Jahre 2004 im Norden von München gegründet. Er entstand aus einer Fußballfreizeitmannschaft und ist in der BSA Grohmannstraße im Norden Hasenbergls beheimatet.

Fußball

Bereits im Gründungsjahr konnte der Aufstieg in die B-Klasse verwirklicht werden. Eine Besonderheit des Vereins ist unter anderem die große kulturelle Vielfalt innerhalb der Mannschaft, in der Spieler aus mehr als 20 unterschiedlichen Nationen spielen.

Die 1. Mannschaft ist in der Saison 07/08 als Meister in die A-Klasse aufgestiegen.

Seit dem Sommer 2010 gehört der Verein irakischen Einwanderern, die den Verein vom ehemaligen Vorstandsvorsitzenden des SC München 50 gekauft haben.

Es wurde ein neuer Vorstand gebildet und die komplette Mannschaft wurde neu formiert. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem BFV-System hat sich die Mannschaft des SC München 50 in der C-Klasse Oberbayern Kreis München etabliert und gehört dort zu den Aufstiegsfavoriten für die Saison 2013/2014.